Vorschau & Rückblick 2021

ZDF-Dreharbeiten für Volle Kanne

Für die Sendereihe NeuTierig im Rahmen des ZDF-TV-Morgenmagazins Volle Kanne wurde Ende Januar auf unserer Weide gedreht. Die Redakteurin Valentina Kurscheid kam mit prominenter Unterstützung: Sänger und Moderator Oli P.

Es war ein sehr entspannter Vormittag. Der Sendetermin wird hier in Kürze bekannt gegeben.

Jandro und Miguel haben sich prima eingelebt

Die beiden Kleinen wurden von Anfang an sehr gut in die Herde integriert und fühlen sich sehr wohl.
Erste Freundschaften wurden schon geknüpft, und sie machen uns viel Freude. Sobald wir wieder Kunden empfangen dürfen, können sie auch zum ersten Mal mit auf den Spaziergang.

Neue Flyer, neue Homepage, neue Angebote

Die Zeit des Corona-bedingten Schließung seit 1.11.2020 haben wir sehr produktiv genutzt und an unserer Marke gearbeitet.

Unser beiden Homepages www.rheinland-alpakas.de und www.alpakashop-duesseldorf.de wurden inhaltlich und optisch überarbeitet und mit den dazu gehörigen Flyern, Gutscheinen und Plakaten in einheitlichem neuem Design umgesetzt.
Download neuer Aktivitäten-Flyer [5.137 KB]
Download neuer Shop-Flyer [4.001 KB]

Neue Angebote wie private Kleingruppen-Termine, regelmäßige "Rüstige-Rentner-Angebote" auf der Weide, Familien-/Ferien-Programme und andere, mit denen wir in die Nach-Corona-Zeit starten werden, stellen wir in Kürze detailliert vor.

Warten auf die Wiederaufnahme der Aktivitäten

Seit 1.11.2020 sind wir zum zweiten Mal Corona-bedingt geschlossen und dürfen keine Aktivitäten durchführen. Wir unterstützen alle Maßnahmen der Bundesregierung selbstverständlich und hoffen wie alle, dass diese zum Erfolg führen. Die Tiere und wir vermissen Sie, liebe Kunden, und hoffen, Sie bald wieder auf der Weide oder bei einem Spaziergang begrüßen zu können.

Kooperationen mit Therapie-Einrichtungen

Seit letztem Jahr kommen jugendliche Bewohner der Oberbergklinik Mönchengladbach regelmäßig zu den Alpakas auf die Weide. Die besonders ruhige und unaufdringliche Art von Alpakas macht sie zu optimalen Begleitern und Unterstützern bei psychischen Problemen. Nicht umsonst werden sie auch "Delfine der Anden" genannt.

Weitere Kooperationen gibt es z.B. mit dem Stammhaus Kaiserswerth, der LVR Landesklinik und anderen Einrichtungen. Es ist schön, dass wir im sozialen Bereich unterstützen können. Unsere Alpakas machen das sehr gut und gern, und wir haben speziell für diese Arbeit eine Mitarbeiterin, die gerade eine Ausbildung zur Therapeutin für tiergestützte Interventionen im integrativen Verfahren macht.

Scheren im Mai

Jedes Jahr im Mai scheren wir unsere Alpakas. Das ist vor dem Sommer zur Gesunderhaltung notwendig. Wenn ca 3 kg Vlies (so nennt man die Wolle der Alpakas) runter sind, sehen die Tiere ganz anders aus. Die wertvolle Faser lassen wir in Oberbetten und Kopfkissen einarbeiten oder zu kuscheligen Schals stricken.

Veranstaltung für ADAC-Mitglieder

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Kooperation mit dem ADAC Nordrhein e.V., der im Rahmen der ADAC Entdeckertouren den Besuch bei den Rheinland-Alpakas anbietet. Es können nur ADAC-Mitglieder an diesem exklusiven und spannenden Angebot teilnehmen.

Die Anmeldung erfolgt unter entdeckertouren@nrh-adac.de.

Lesen Sie hier auf Seite 6 alle Details zu diesem Angebot, und stöbern Sie auch durch die anderen tollen Aktivitäten exklusiv für ADAC-Mitglieder.

Nov Tag der offenen Weide (hoffentlich)

2020 Jahr musste der alljährlich im November stattfindende Tag der offenen Weide leider Corona-bedingt ausfallen. Wir hoffen sehr, dass wir in diesem November die Tore zur Weide für Sie öffnen können. Es warten auf Sie
- alle 15 Rheinland-Alpakas ganz nah
- Vorführungen mit den Tieren
- Shop-Zelt mit Alpaka-Produkten wie Bettdecken, Schals, Mützen, Socken etc zum Kauf
- Alpaka-Dünger kostenfrei zum Mitnehmen
Der Eintritt ist immer frei.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren