Sie sind hier: Startseite

Rheinland-Alpakas

Alpakas Hautnah-Anfragen wieder möglich, Spaziergang leider noch nicht

Im Rahmen der neuen Verordnung dürfen wir Besucher auf der Weide empfangen. Sie müssen jedoch ein negatives Ergebnis eines anerkannten Covid-Tests, nicht älter als 24 Stunden vorlegen. Mailen Sie uns gern, um in die Warteliste eingetragen zu werden und so Terminvorschläge zu erhalten.

Spaziergänge dürfen wir leider wegen der Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum seit dem 1.11.2020 nicht durchführen. Ab Start muss eine sehr lange Warteliste abgearbeitet werden. Daher nehmen wir hierin erst ab August neue Interessenten auf und geben vorerst auch keine Gutscheine dafür aus. Ein Termin ist dann frühestens im Herbst realistisch.

Herzlich Willkommen!

Begegnen Sie diesen faszinierenden, freundlichen, neugierigen und zugleich zurückhaltenden Tieren persönlich, und lassen Sie sich in ihren Bann ziehen. Schauen Sie in die großen Alpaka-Augen, berühren Sie die weiche Wolle, und spüren Sie die besondere beruhigende Ausstrahlung.

Für intensive und möglichst persönliche Alpaka-Erlebnisse beschränken wir die Gruppengrößen auf maximal 9 Personen.
Alle Aktivitäten finden ganzjährig statt, in Abhängigkeit der Wetterverhältnisse.

Vielleicht dürfen wir auch Sie bald persönlich auf der Weide begrüßen? Die Alpakas freuen sich auf Sie - wir uns natürlich auch!


Eine kleine Vorstellung

Soziale Medien

Klicken Sie auf die Links, um unsere jeweiligen Profile in den sozialen Medien aufzurufen:

YouTube
instagram
facebook

Referenzhof im NWK-Verein

Im Verein der Züchter, Halter und Freunde von Neuweltkameliden erhalten ausgewählte Alpaka- und Lamahalter die Auszeichnung Referenzhof. Diese zeichnen sich durch sehr gute Haltung und hervorragenden Umgang aus. Sie fungieren als Vorbild und Wissensvermittler für andere Halter und neuen Interessenten.

Hier ist das Konzept beschrieben.

Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren